Twitch | Virtuelle Landwirtschaft #4: Nachhaltigkeit im Agribusiness

29. Juli 2021

19:00 Uhr

Wie können wir die Landwirtschaft von morgen nachhaltiger gestalten? Antworten liefert uns die Bioökonomie, die in unserer “Let’s Play”-Reihe im Fokus steht.

Im vierten Let’s Play hat Moderator und Streamer André Lampe den Agrarökonom Nicolas Schmid zu Gast und spricht mit ihm über die Herausforderung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft in Einklang zu bringen.

Nicolas Schmid promoviert beim Landtechnik-Unternehmen John Deere sowie an der Universität Hohenheim und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu nachhaltigen Innovationsmöglichkeiten in Ackerbaubetrieben. Dabei wird der gesamte Produktionszyklus von Aussaat bis Ernte betrachtet, mit dem Ziel, entlang dieser Wertschöpfungskette Innovationen, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren relevant werden, zu identifizieren. Dies ist von besonderer Bedeutung, da die Anforderungen an die Landwirtschaft im Bereich der Ertragssicherung, des effizienten Ressourceneinsatzes und der Auswirkungen auf die Umwelt deutlich zu nehmen. Innovative Lösungsmöglichkeiten, beispielsweise aus dem Bereich Precision Farming, gibt es immer mehr, allerdings stoßen diese aus verschiedenen Gründen gerade bei kleineren landwirtschaftlichen Betrieben noch auf Zurückhaltung. Eines der Ziele von Schmids Forschung ist es daher, zu verstehen, ob durch innovative Geschäftsmodelle das wahrgenommene Risiko der landwirtschaftlichen Betriebe reduziert und hierdurch die Adaption der Technologien beschleunigt werden kann.

Lasst euch beim Let’s Play für den Game Jam “Virtuelle Landwirtschaft” inspirieren, stellt eure Fragen im Chat oder gebt Anregungen zum Spielverlauf.

Los geht’s um 19 Uhr auf dem Twitch-Kanal von andereLampe: https://www.twitch.tv/anderelampe